Beim Thema Bier wollen wir uns gar nicht allzuweit in der als Bierhauptstadt bekannten Großstadt an der Isar aus dem Fenster lehnen, doch mal behaupten, dass neben den bekannten Großbrauereien, kreativ Gebrautes von Mikro- und Privatbrauereien sehr wohl ihre Beachtung finden sollten. Irgendwann um 1900 hat der Münchner Schriftsteller Josef Ruederer gemeint, das Herz des Münchners sei aus Bier und Gold. Wenn dem so ist, wollt ihr sicher neue, spannende Kreationen, die aus eurer Heimat kommen, erschmecken und durch eure Adern fließen lassen. Solltet ihr jedenfalls.

Da wir kaffee-, wein- wie auch limo- und bierdurstig sind, haben wir uns auf die Suche nach neuen Geschmäckern der Stadt und Bavarias gemacht und waren ganz begeistert, die Vielfalt der Biersorten zu erleben. Unsere Lagerräume und Kühlschränke geben leider nicht soviel Platz her wie es Biersorten gibt, aber ein paar Schmankerl konnten wir uns unter den Nagel reißen. Momentan auf der Getränkeliste stehen daher

  • das Weissbier und die ErHELLung vom Giesinger Bräu,
  • Camba, eine Brauerei im Chiemgau, beehrt uns mit seinem Hellen, Weissbier und Love Beer,
  • Summer, Escalation und Detox von CREW Republic, einer Brauerei in der Mitte Münchens, warten ebenfalls auf euch
  • und wer schon immer mal ein Sommelier-Bier trinken wollte – Bayerisch Nizza Clubbier, ein Obergäriges auf Weizenmalzbasis liegt aufgebahrt in unserem Getränkekorbgeflecht und wartet darauf, geleert zu werden (nur für Erwachsene).

Die Bierkleinode können bestellt oder auch vor Ort getrunken werden. Gekühlt. Erfrischt und zischt. Finden wir gut. Ihr vielleicht auch.

LEKKEREI Catering München hat 4,75 von 5 Sterne | 108 Bewertungen auf ProvenExpert.com