Seite wählen

Wie schafft man eine gesunde Teamkultur am Arbeitsplatz?

Euer Team ist das Fundament eines erfolgreichen Unternehmens, und die Atmosphäre und eine gesunde Teamkultur sind nicht nur wichtig für den langfristigen Erfolg, sondern vor allem für die Zufriedenheit der Mitarbeiter am Arbeitsplatz. Sie sollen sich bei der Arbeit sicher, wohl und glücklich fühlen und jeden Tag gerne ins Büro kommen.

Eine gute Teamkultur kann auch ein Anreiz für potenzielle Mitarbeiter sein, sich auf eine Stelle in eurem Unternehmen zu bewerben und die besten Talente zu halten. Zudem verbreiteten sich schnell Gerüchte über eine gesunde Teamkultur und viele neue Kandidaten legen großen Wert auf gute Teamarbeit.

Ihr wünscht euch ein Team, das gerne zusammenarbeitet und sich gegenseitig hilft? Hier ist also euer Leitfaden zum Aufbau einer gesunden Teamkultur in eurem Unternehmen und für eure Team auf 4 einfache Arten, die in den Büroalltag integriert werden können.

 

1. Kommunikation ist der Schlüssel

Die Kommunikation zwischen den Teammitgliedern ist enorm wichtig und Voraussetzung für mehr als nur einen erfolgreichen Monat in eurem Unternehmen. Teamleiter, Human Resources und Office Manager sollten als führende Vorbilder agieren und mit klaren Anweisungen und Aufgaben unterstützen, leiten und helfen.

Das Team muss das Gefühl haben, dass es zu euch kommen kann, wenn es ein Problem hat, und dass ihr Probleme und Fragen mit Respekt und Sorgfalt behandelt, egal unter welchen Umständen. Helft ihnen, sich sicher und unterstützt zu fühlen, und ihr werdet feststellen, dass euer Team nicht nur offener in Gesprächen ist, sondern die Teammitglieder auch klarer und direkter mit allen Arten von Anfragen umgehen. Darüber hinaus gibt eine klare Teamkommunikation im Büro allen die Möglichkeit, Probleme und Missverständnisse leichter zu lösen, wodurch ein gesundes und ausgewogenes Kommunikationsnetzwerk innerhalb eurem Unternehmens entsteht.

2. Setzen Sie Ziele für die Gruppe

Was wollt ihr mit eurem Team erreichen bzw. was wollen Ihre Teammitglieder erreichen? Das Setzen von Zielen kann die Teamarbeit jedes Teammitglieds aufbauen und wecken und dazu beitragen, eine starke Grundlage für eine gesunde Teamkultur zu schaffen. Das Team wird sich nicht nur besser kennenlernen und enger zusammenwachsen, sondern auch andere Wege finden, um zu kommunizieren und vergangene Erfahrungen auszutauschen. Euer Team wird das Gefühl haben, dass es sein Arbeitsumfeld nach und nach gestalten und beeinflussen und mit nur wenigen einfachen Schritten großartige Teamarbeit schaffen kann.

3. Organisieren Sie Gruppenveranstaltungen

Teamwork-Aufgaben sowie Teammeetings sind eine großartige Gelegenheit, andere Mitglieder Ihres Teams kennenzulernen. Schafft diese Gelegenheiten für euer Team und veranstaltet das ganze Jahr über eine Vielzahl von Veranstaltungen innerhalb und außerhalb des Büros. Beliebte Ideen für Gruppenveranstaltungen sind Kaffeepausen, in denen ihr eure Gruppe mit Obst, Kuchen und Snacks versorgen, die ihr beim Caterer bestellt. Mit Catering kennen wir uns übrigens blendend aus! Eine andere Idee könnte Business Lunch Friday oder Montags Brunch Breakfast mehrmals im Monat sein:

Bestellet eine Pizza oder organisiert ein Frühstücks-Catering für Ihre ganze Gruppe. Das motiviert sie nicht nur, sondern gibt ihnen auch die Möglichkeit, Beziehungen außerhalb der Arbeit aufzubauen. Eine weitere gute Option ist ein tägliches gemeinsames Mittagessen, bei uns Mitarbeiterverpflegung genannt, bei dem sich die Mitarbeiter austauschen, miteinander scherzen, sich zusammen ausruhen und so unbewusst in einer Büroatmosphäre arbeiten. Wussten Sie, dass die LEKKEREI abwechslungsreiche Mittagsgerichte für jedermann anbietet? Einfach, smart und zeitsparend für Ihr Unternehmen!

After-Hour-Partys und Eventcatering im Büro können auch eine unterhaltsame Möglichkeit sein, Teammitglieder zusammenzubringen, die sich nicht sehr oft sehen. Verwandeln Sie Ihre Büroküche mit niedlichen Dekorationen und Lichtern ganz einfach in eine Mini-Party. Schließen Sie sich also Ihrer Gruppe an und fragen Sie andere nach ihren Wünschen und Bedürfnissen in Bezug auf mögliche Gruppenveranstaltungen.

4. Umfragen

Es ist nicht immer möglich oder einfach, mit euren Teammitgliedern zu sprechen, um ihre Meinung zu erfahren. Ihr solltet immer bedenken, dass nicht jeder bereit ist, seine persönliche Meinung in einem Live-Chat zu äußern. Ein weiterer Aspekt ist der Zeitfaktor, manchmal besteht eine Gruppe aus 50 Mitgliedern oder mehr, in diesen Fällen ist es sinnvoll, Umfragen durchzuführen, um Zeit zu sparen.

Aus diesem Grund sind geheime Umfragen eine großartige Möglichkeit, um die Ideen und Perspektiven aller Mitarbeiter zu erfahren. Bitten Sie Ihr Team, die Subkultur regelmäßig zu bewerten, und zeigen Sie Ihre Teamleistung und Unterstützung. Nachdem Sie diese Umfragen ausgewertet haben, können Sie jederzeit mit Ihren Teammitgliedern interagieren und ihr Feedback nutzen, um neue Möglichkeiten und Maßnahmen zur Verbesserung der Teamkultur und des Gesamterfolgs zu teilen.

Unsere Mission in der LEKKEREI ist es, die Mitarbeiter großer Unternehmen mit gesunden Lebensmitteln zu versorgen, die sie verdienen, um sich besser zu fühlen und mehr zu leisten. Wenn ihr eure Mitarbeiterverpflegung auf das nächste Level heben möchtet, kontaktiert einfach Moritz unter 089 2098 7385 oder catering@lekkerei.de.