Eine der wunderbarsten Eigenschaften oder zu Neudeutsch features, die München ausmachen, sind natürlich die Parks, Gärten und Grünflächen, in denen es sich hervorragend sinnieren, feiern oder Sport treiben lässt. Ganze 32 grüne Anlagen gibt es laut offiziellem Portal und klar, der nunmehr 43 Jahre alte Olympiapark gehört auch dazu. Auf diesen, nicht mehr aus touristischen Programmen wegzudenkenden Park, können wir auch von unserem Bistro schauen.

Der Winter mit dem zugefrorenem See und den tief verschneiten Hängen bot uns bereits ein tolles Schauspiel, der sprießende Frühling und die länger werdenden Tage sorgen bereits seit einigen Wochen für Leicht(füß)igkeit! Zeit, die Natur zu geniessen und wenn sie schon einmal vor der Haustür liegt, dann nichts wie rein ins grüne Vergnügen. Bestimmt picknickt es sich wunderbar auf einem der Hügel, am See oder auf der Bank unter dem Ahornbaum, haben wir uns als passionierte Picknicker gedacht.

So haben wir eins, zwei geschwind verschiedene Picknick-Körbe zusammengeschnürt, Geschirr und Decke dazu gepackt. Die könnt ihr wochentags ausleihen, wenn ihr zwei Hauptgerichte und zwei Getränke im Bistro bestellt. Auch ganz spontan, ohne Vorbestellung, einfach das Personal fragen! Nur für euer Picknickvergnügen am Wochenende müsst ihr bitte vorbestellen. Entweder wählt ihr einen unserer 3 Picknick-Klassiker – für Mädels, Jungs und Verliebte – oder der Korb wird individuell für euch zusammengestellt!

Und wie bei Wikipedia wieder einmal herrlich definiert wird, ist ein Picknick „eine gemeinschaftlich im Freien eingenommene Mahlzeit“. Na, dann auf mit Freund, Freundin, Familie, Kind und Kegel und, und und… zusammen macht’s eh mehr Vergnügen.

P.S.: Das Bild hat unser Freund Paul gemacht.